Zwei Frauen bei Autonfall in Frankenberg verletzt

Crash auf der Kreuzung

+
Während der Audi mitten auf der Kreuzung liegen blieb, kam der Opel erst vor einer Hecke zum Stehen. Die Frau am Steuer des Audi erlitt schwere Verletzungen.

Frankenberg - Bei einem Unfall an der Kreuzung Dr.-Vahle-Straße / Philipp-Soldan-Straße­ in Frankenberg ist am Montagnachmittag eine 35 Jahre alte Frau schwer verletzt worden. Eine 53-jährige Frau erlitt leichte Verletzungen.

Nach Polizeiangaben befuhr die 35-jährige Frankenbergerin mit ihrem Audi die Dr.-Vahle-Straße und wollte die Kreuzung geradeaus in Richtung Bütower Straße überqueren. Dabei missachtete sie die Vorfahrt der von rechts herannahenden Autofahrerin aus Frankenau. An der Kreuzung gilt die Regel „rechts vor links“.

Beide Fahrzeuge prallten zusammen. Der Opel der 53-jährigen Frankenauerin kam auf einem Grundstück an einem Busch zum Stehen, der Audi mitten auf der Kreuzung. Die Verursacherin wurde nach der Erstversorgung durch Notärztin und Rettungsassistenten schwer verletzt ins Frankenberger Krankenhaus gebracht. Die 53-Jährige wurde leicht verletzt ebenfalls in die Klinik gebracht.

Ein Polizeisprecher bezifferte den Schaden auf insgesamt 30000 Euro.(da)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare