Geld aus Bankautomaten stiebitzt

Dieb plagt das Gewissen

Diemelstadt/Warburg - Nach gut vier Monaten plagte einen Diemelstädter das Gewisssen, dass er einen Diebstahl bei der Polizei zugab.

Eine Warburgerin hatte im September 2013 ihre Barschaft im Geldautomaten gelassen. Ein Mann nahm das Geld an sich.Die Polizei veröffentlichte am Dienstag ein Bild des jungen Mannes. Offenbar plagte das Gewissen den 20-Jährigen. Bereits kurz nach der Veröffentlichung des Lichtbildes hat sich ein junger Mann bei der Warburger Polizei gemeldet. Er räumt den Diebstahl am Geldautomaten ein. Der Diemelstädter legte ein Geständnis ab. Ihn erwartet ein Strafverfahren. (r/ah)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare