Einbruch und Diebstahl

Diebe brechen ein während Hausbesitzer schlafen

Frankenberg - Ein unüblicher Wohnungseinbruch hat sich in der Nacht zu Montag im Frankenberger Teichweg ereignet.

Normalerweise nutzen Einbrecher die Abwesenheit der Hausbesitzer, um in deren Haus einzubrechen - in der Nacht zu Montag gingen sie im Teichweg allerdings anders vor. Während die Hausbesitzer schliefen, hebelten die Unbekannten eine Terrassentür auf und drangen in das Haus ein. Sie durchsuchten das Haus und erbeuteten nach ersten Erkenntnissen Bargeld, einen Laptop und ein iPhone 5.

Die Polizei geht davon aus, dass es sich um mindestens zwei Täter handelt. Die vermutliche Tatzeit liegt zwischen 23.30 Uhr und 23.45 Uhr.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation in Frankenberg, Telefon 06451/72030. (r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare