Baustelle an der Landstraße 3078 zwischen Massenhausen und Canstein

Diebe erbeuten rund 320 Liter Diesel

Volkmarsen - Dieseldiebe haben sich am Wochenende an einer Baustelle an der Landstraße 3078 zwischen Massenhausen und Canstein zu schaffen gemacht. Sie erbeutete aus drei Baumaschinen rund 320 Liter Kraftstoff.

Als die Arbeitskolonne am Montagmorgen wieder zur Baustelle kam, stellten sie fest, dass die Täter aus zwei Walzen und einem Radlader den Kraftstoff abgezapft hatten. Zuvor hatten sie die Tankverschlüsse aufhebelt. Der Schaden beläuft sich auf etwa 550 Euro.

An der Baustelle wurde eine Dieselspur festgestellt, die von den Feuerwehren aus Massenhausen und Bad Arolsen abgebunden werden musste. Ob diese Spur vom Diebstahl stammt, entstand, sei noch nicht klar, teilte die Polizei mit. Eventuell sei einer der gefüllten Kanister umgekippt. Am Samstagnachmittag beobachtete ein Zeuge zwischen 14 und 15 Uhr im Bereich der Baustelle einen weißen Toyota Pickup. Darin saßen zwei Männern mit südländischem Aussehen. Sie werden als Zeugen gesucht und gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Die Polizei sucht weitere Zeugen und fragt: Wer kann Hinweise zu dem weißen Toyota Pickup oder zum Diebstahl machen? Hinweise bitte an die Polizeistation in Bad Arolsen, Tel.: 05691-9799-0, oder jede andere Dienststelle

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare