Korbach

Diebe in Großküche und Imbiss

- Korbach. Einbrecher trieben während der Weihnachtsfeiertage und am gestrigen Dienstag in mehreren Geschäften und Betrieben ihr Unwesen.

Wie die Korbacher Polizei berichtet, drangen in der Nacht zu Heiligabend ein oder mehrere Unbekannte durch ein aufgehebeltes Fenster in eine Großküche im Ziegelhütter Weg ein. Dabei fielen den Dieben ein Handy und ein Navigationsgerät in die Hände. Der Gesamtschaden beträgt 500 Euro.

Am frühen Sonntagmorgen gegen 4.30 Uhr löste ein bisher nicht bekannter Einbrecher die Alarmanlage eines Lebensmittelmarktes in der Strother Straße aus. Zuvor war der Einbruchversuch bei einer benachbarten Pizzeria gescheitert. An der Rückseite des Wohn- und Geschäftshauses wurden Kellerfenster der beiden Betriebe aufgehebelt. Der Weg in die Pizzeria war dem Einbrecher durch Inventar versperrt, am Fenster daneben schreckte der akustische Alarm des Lebensmittelmarktes den Täter ab. Sachschaden: 100 Euro.

Am frühen Dienstagmorgen wurden zwei Männer bei einem Einbruch in einen Imbiss in der Prof-Kümmell-Straße beobachtet. Die Glasscheibe der Eingangstür wurde eingetreten, dann kletterte einer der Männer in den Gastraum. Obwohl die Alarmanlage ausgelöst hatte, hielt er sich kurz in dem Imbiss auf. Sein Komplize blieb vor der Tür stehen. Bevor allerdings die sofort verständigte Funkstreife am Tatort eintraf, hatten die Männer die Flucht in Richtung Rathaus ergriffen. Kurz darauf konnte jedoch ein alter Bekannter von der Polizei festgenommen werden. Auf den einschlägig vorbelasteten Korbacher passte die zuvor von einem Zeugen abgegebene Beschreibung. Der alkoholisierte Mann wurde mit zur Wache genommen. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde der Festgenommene wieder auf freien Fuß gesetzt.

Auf das Konto des Verdächtigen geht möglicherweise ein weiterer Einbruchsversuch in einem Friseurladen am Marktplatz zwischen dem 1. Weihnachtstag und Dienstagmorgen. Hinweise an die Kriminalpolizei in Korbach, Tel. 05631/9710.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare