Baustofffirma in Volkmarsen wieder Ziel der Täter - 300 Liter Kraftstoff abgepumpt

Dieseldiebe schlagen erneut zu

Volkmarsen - Erst Anfang März war eine Baustofffirma in der Warburger Straße in Volkmarsen Ziel eines Kraftstoffdiebstahls. In der Nacht zum Mittwoch waren dort erneut Diebe am Werk

Nachdem der oder die bislang unbekannten Täter über einen Zaun auf das Gelände eingedrungen waren, zapften er oder sie rund 300 Liter Dieselkraftstoff aus den Tanks verschiedener Lkw ab.

Vermutlich in zahlreiche Kanister abgefüllt, wurde die Beute abtransportiert. Der Gesamtschaden wird auf 600 Euro geschätzt.

Die Ermittler suchen nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation in Bad Arolsen, Tel.: 05691-9799-0 oder an jede anderen Dienststelle

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare