Im Vorjahr gab es mehr Unfälle

Motorradfahrer im Visier: An diesem Wochenende kontrolliert die Polizei am Edersee

+
Auch im Mai 2018 kontrollierte die Polizei Motorradfahrer am Edersee.

Zum Auftakt in die Motorradsaison wird die Polizei an diesem Wochenende verstärkt Motorradfahrer am Edersee kontrollieren. Grund: Im vorigen Jahr gab es dort mehr Unfälle.

Der See zähle mit seiner reizvollen Landschaft, den kurvigen Strecken und kulinarischen Angeboten zu den beliebtesten Ferien- und Ausflugzielen in der Region und ziehe Biker auch überregional an, heißt es dazu in einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Nordhessen.

Rund um den Edersee sind stationäre und mobile Kontrollen geplant. Zur Geschwindigkeitsüberprüfung werden nicht nur Laserpistolen zum Einsatz kommen, sondern auch Kradstreifen, die das Tempo während der Fahrt filmen. In den nächsten Wochen sollen mehr Kontrollen in Nordhessen folgen. 

Anlass für die Initiative der Polizei ist die gestiegene Zahl von Motorradunfällen im vergangenen Jahr. Auch vor einem knappen Jahr war an Hessens größtem Stausee schon kontrolliert worden.

Lesen Sie auch: Einmal um den Edersee: So schön ist unsere Biker-Heimat

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare