Brilon

Ehepaar bei Verkehrsunfall gestorben

- Brilon-Thülen (r). Zwei Todesopfer forderte am Dienstagnachmittag ein Verkehrsunfall an der Einmündung der Kreisstraße 60 zur Kreisstraße 58 bei Brilon-Thülen.

Ein 65-jähriger Autofahrer aus Bad Wünnenberg wollte gegen 14:50 Uhr aus Richtung Radlinghausen kommend nach links in Fahrtrichtung Thülen abbiegen. Dabei übersah er einen von links kommenden, vorfahrtberechtigten Lastwagen, der von einem 50-Jährigen aus Winterberg gefahren wurde. Bei dem Zusammenstoß wurden der Pkw-Fahrer und seine 62-jährige Ehefrau so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle starben.

Ein für den Fahrer angeforderter Rettungshubschrauber konnte keine Hilfe mehr leisten. Der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock und kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. Ein Sachverständiger wurde mit der Erstellung eines Rekonstruktionsgutachtens beauftragt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare