Zahnarztpraxis durchsucht

Einbruch mit geklauter Leiter

Korbach - Am Wochenende brachen bislang unbekannte Einbrecher in eine Zahnarztpraxis am Nordwall in Korbach ein.

Zunächst betraten sie das Gebäude durch eine unverschlossene Eingangstür und versuchten dann, die massive Tür zur Zahnarztpraxis aufzuhebeln, was ihnen aber nicht gelang. Das war vermutlich der Grund dafür, dass sie ihren Plan änderten und zunächst gewaltsam in einen Bürocontainer an der Baustelle der Sparkasse eindrangen und dort zwei Akkubohrer der Marke Panasonic samt Koffer stahlen. Von einer weiteren Baustelle in der Straße „Am Kniep“ nahmen sie eine Leiter mit. Dazu schnitten sie zunächst mit einem Bolzenschneider ein Element eines Bauzaunes auf und drangen auf das Baugelände vor. Anschließend durchtrennten sie eine Eisenkette, mit der die Leiter an einem Bauwagen angeschlossen und gesichert war. Mit der erbeuteten Leiter machten sie sich nun wieder auf den Weg zur Zahnarztpraxis und gelangten mit deren Hilfe an ein Seitenfenster im zweiten Obergeschoss, welches sie gewaltsam öffneten. In der Folge durchsuchten sie sämtliche Räumlichkeiten und erbeuteten Bargeld.Hinweise bitte an die Kriminalpolizei, Tel. 05631/9710, in Korbach oder an jede andere Polizeidienststelle.(r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare