Polizei klärt Unfallflucht n Bad Wildungen schnell auf

Eine teure Promillefahrt

Bad Wildungen - Eine Unfallflucht in der Nacht auf Samstag klärte die Polizei in Bad Wildungen umgehend auf.

Ein Autofahrer waren mit seinem Fahrzeug gegen 1.35 Uhr in der Odershäuser Straße in Richtung Wäschebachkreuzung gegen einen Pkw geprallt, der am Fahrbahnrand halb auf dem Gehweg geparkt hatte.

Der Unfallverursacher fuhr weiter, ohne sich um den Schaden an dem Mini-Cooper (6000 Euro) zu kümmern. Aber bereits in der Itzelstraße blieb der Audi des flüchtigen Fahrers verkehrsuntüchtig liegen.

Der 24-jährige Bad Wildunger stand nach Polizeiangaben unter Alkoholeinfluss und musste seinen Führerschein abgeben. Den Schaden an seinem Pkw schätzten die Beamten auf 8000 Euro.

Die Polizei bittet Zeugen des Unfalls um Hinweise unter Tel. 05621/70900. (höh)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Blaulicht
Kommentare zu diesem Artikel