Waldeck-Frankenberg:

Ermittlungen gegen Ex-Landrat Eichenlaub ausgeweitet

- Waldck-Frankenberg.Gegen Ex-Landrat Helmut Eichenlaub wird jetzt auch wegen Versicherungsbetrugs ermittelt. Das bestätigte die Staatsanwaltschaft am Donnerstag auf WLZ-FZ-Nachfrage.

Außerdem liegt nach Angaben der Ankläger aus Kassel eine Anzeige vor, die den Medikamenten-Liefervertrag des Kreiskrankenhauses in Frankenberg zum Gegenstand hat. Die Anzeige sei an die zuständige Staatsanwaltschaft in Marburg weitergeleitet worden. Dort lagen noch keine Informationen zu der Sache vor. Der Verdacht, dass Eichenlaub auch Provisionszahlungen aus Sale-and-lease-back-Geschäften erhalten hat, bestätigte sich indes nicht: Es gebe keinerlei Hinweise darauf, das Provisionszahlungen geleistet worden seien, heißt es in einem Schreiben der Hannover Leasing an Landrat Dr. Reinhard Kubat.

Mehr in der WLZ-FZ-Zeitungsausgabe vom 30. Juli.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare