Wunsch: Barfußpfad

Evangelischer Kindergarten "Kleiner Regenbogen" Schwalefeld

+

Willingen-Schwalefeld - Die Evangelische Kindertagesstätte "Kleiner Regenbogen" Schwalefeld wünscht sich einen Barfußpfad.

Kurzbeschreibung des Projekts/der Anschaffung:

Auf dem Gelände hinter unserem Kindergarten ist ein "Kinderpilgerpfad" in Planung. Dieser Pilgerpfad wird diverse Stationen beinhalten, die den Kindern auf dem Weg der Sinnesförderung Gottes Schöpfung näher bringen. Sie erfahren die Natur mit den Augen, der Nase, den Ohren und dem Mund. Im Falle des Barfußpfades, mit dem wir uns bewerben, spielt die Wahrnehmung über die Haut eine große Rolle. Der Barfußpfad besteht aus einem runden mit Holzbrettern abgeteilten Bereich. Dieser Bereich wird ihn mehrere kleinere kuchenstückartige Teile aufgeteilt. Gefüllt werden diese Teile mit verschiedenen Naturmaterialien. Die Kinder betreten diesen Barfußpfad, wie der Name schon sagt, mit nackten Füßen und sollen versuchen, wahrzunehmen, wie sich die einzelnen Materialien an der Haut anfühlen. Optisch stellen wir uns den Barfußpfad, wie auf unserem Modell (siehe Bildergalerie) dargestellt, so vor, dass der runde Bereich in der Mitte bepflanzt werden kann, sei es mit einem großen Blumenkasten oder je nach Möglichkeit mit einem Beet. Der angesetzte runde Bereich müsste ausgebaggert werden und wie bereits erwähnt, mit robusten Holzbrettern abgetrennt werden. Der Radius des Kreises sollte circa 1,5 Meter bis 2 Meter betragen. Im Idealfall führt am inneren Kreis des Barfußpfades ein kleiner Handlauf her, sodass auch die Kleinen diesen Pfad betreten können, die noch nicht so sicher auf den Füßen sind, aber auch um den größeren Kindern eine Sicherheit zu gewährleisten.

Warum ist das Projekt/die Anschaffung nachhaltig und sollte unbedingt unterstützt werden?

Das Projekt wird mit dem Pilgerweg beworben und soll dann allen Mitbürgern und Gästen zugänglich sein. Die Kinder werden gegebenenfalls Veränderungen oder Verbesserungen vornehmen. Für die Gemeinde bedeutet der Kinderpilgerweg ein weiteres attraktives Angebot für Gäste mit Kindern. Mit dem neuen Pilgerweg ist das schöne Gelände optimal genutzt.

Die Bewerbung:

3391537

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare