Wildunger bei Unfall schwer verletzt

Fahrer zu schnell und alkoholisiert

Immenhausen/Bad Wildungen - Ein junger Mann aus Bad Wildungen wurde am Sonntagmorgen bei einem Verkehrsunfall bei Immenhausen schwer verletzt.

Ein mit vier Personen besetzter Pkw aus Fuldabrück fuhr gegen 8.20 Uhr aus Mariendorf in Richtung Immenhausen, als er in einer langgezogenen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam, sich mehrfach überschlug und nach etwa 200 Metern in einem Getreidefeld liegen blieb.

Alle vier männlichen Insassen im Alter von 19 und 20 Jahren, darunter ein Mann aus Bad Wildungen, wurden schwer verletzt. Als Unfallursache vermutet die Polizei überhöhte Geschwindigkeit und Alkohol am Steuer. (hs)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare