Korbacher kommt mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus

Fahrt endet in der Leitplanke

Vöhl-Schmittlotheim - Bei einem Autounfall am Montagmorgen auf der Bundestraße 252 bei Schmittlotheim wurde der Unfallverursacher leicht verletzt.

Nach Angaben der Polizei Frankenberg war der 40-Jährige Korbacher gegen 9.30 Uhr von Frankenberg in Richtung Korbach unterwegs. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf der schneeglatten Straße geriet der Fahrer ins Schleudern. Er kam nach links von der Fahrbahn ab und wurde von der Leitplanke gestoppt.

Der Korbacher kam mit einem Schleudertrauma ins Frankenberger Krankenhaus, wo er ambulant behandelt wurde. Der Gesamtschaden liegt bei 4500 Euro. (tt)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare