Brandursache unklar, Polizei bittet um Hinweise

Feldschuppen bei Lengefeld abgebrannt

Korbach - Auf einer Wiese zwischen Lengefeld, Rhena und Lelbach ist am Montag ein Feldschuppen abgebrannt. Die Ursache ist noch unklar.

Um 11.56 Uhr ging bei der Leitstelle der Alarm ein. Eine Spaziergängerin hatte ein Feuer am Hang oberhalb der Kreisstraße 58 zwischen Lengefeld und Lelbach entdeckt. Von der K58 führt dort der Weg zum Parkplatz "Silberkuhle" (Naturpark Diemelsee) hinauf, und die Rauchschwaden waren weithin zu sehen. Die Korbacher Feuerwehr rückte mit zwei Fahrzeugen aus, musste aber nicht löschen. Gefahr bestand nicht: Es nieselte, und der Schuppen kokelte mitten auf einer feuchten Wiese weitab von Wald und Häusern vor sich hin. Zwei Ermittler der Polizei entdeckten an der Brandstelle Überreste von Plastiktüten und möglicherweise Lautsprecherboxen. Die Brandursache ist bislang unklar. Die Polizei bittet mögliche Zeugen deshalb um Hinweise (Tel. 05631/971-0). jk

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare