Christian-Rauch-Schule in Bad Arolsen

Fenstersturz: Schülerin schwer verletzt

Bad Arolsen - Mit dem Rettungshubschrauber ist am Montagmorgen eine Schülerin der Christian-Rauch-Schule in eine Kasseler Klinik geflogen worden.

Die 15-Jährige war aus einem Fenster im ersten Stock auf die von Regen durchweichte Rasenfläche des östlichen Schulhofes gestürzt. Dabei hatte sie sich mehrere Knochenbrüche zugezogen. Das Fenster war gegen Unfälle vorschriftsmäßig gesichert.

Nach notärztlicher Erstversorgung wurde das Mädchen in eine Spezialklinik geflogen. Ihre unter Schock stehenden Klassenkameraden wurden zunächst vom Pfarrer betreut, der in der Parallelklasse gerade mit dem Religionsunterricht beginnen wollte. (es)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare