Rundballen und Gebüsch zwischen Kohlgrund und Udorf in Brand geraten

Feuer in der Feldgemarkung

Kohlgrund - Die Feuerwehren aus Kohlgrund und Bad Arolsen sind am Samstag um 18.04 Uhr wegen eines Brandes in der Feldgemarkung alarmiert worden.

Bad Arolsen-Kohlgrund (r). An einem Feldweg zwischen Kohlgrund und Udorf brannten Rundballen und Bäume brannten. Die Rundballen wurden mit Dunggabeln auseinander gezogen und das Stroh sowie das brennende Buschwerk mit dem Wasser aus den Tanks des Kohlgrunder Tragkraftspritzenfahrzeuges und des Arolser Staffellöschfahrzeuges abgelöscht. Im Einsatz waren 20 Einsatzkräfte beider Feuerwehren unter der Leitung von Stadtbrandinspektor Karl-Heinz Meyer. Schaden ist bis auf den Verlust der Rundballen keiner entstanden. Das Feuer war nach einer Stunde gelöscht.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare