Frankenberg: Einsatz für die Feuerwehr

Feuer war nicht angemeldet

- Frankenberg (da). Weil er ohne eine Genehmigung Unrat verbrannt hat, muss ein Frankenberger vermutlich einen Feuerwehreinsatz zahlen: Die Brandschützer der Kernstadt waren am Samstag gegen 13.45 Uhr alarmiert worden, nachdem Zeugen Rauch im Bereich Freilingstraße/Geismarer Straße bemerkt hatten.

Den Angaben der Polizei zufolge war auf einer Parzelle der Kleingartensiedlung hinter der Friedrich-Trost-Schule Unrat verbrannt worden. Das Feuer sei nicht angemeldet gewesen. Der Verursacher müsse deshalb voraussichtlich für den Einsatz der Wehr aufkommen. Die Brandschützer löschten den kleinen Brand. Es entstand kein Schaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare