Mitmach-Aktion für Hobbyfotografen - Hauptpreis ist Wohnmobilurlaub - Start am 1. November

Suche nach den Waldecker Steinen

+
Bei der Suche nach schönen Steinen bietet sich der Ausflug zu Naturdenkmälern oder Baudenkmälern an – wie zur Edersee-Staumauer oder dem Hollenkammer im Wattertal bei Volkmarsen.

Hobbyfotografen aufgepasst: Wer findet die schönsten „Waldecker Steine“? Waldecker Bank, Waldeckische Landeszeitung und Edersee-Lichtblicke laden ab heute zum großen Online-Fotowettbewerb – passend zum Slogan der Bausparkasse Schwäbisch Hall: „Auf diese Steine können Sie bauen“.

Smartphone oder Spiegelreflexkamera geschnappt – schon kann es losgehen zur Tour durch das schöne Waldecker Land. Bei der Suche nach originellen oder stimmungsvollen Motiven sind den Ideen der heimatkundigen Fotoenthusiasten keine Grenzen gesetzt. Einzige Bedingung: Die Aufnahmen müssen im Waldecker Land entstanden sein. Nicht Profis, sondern Hobbyknipser sind gefragt, zumal heute jeder mit der digitalen Fototechnik überraschend hochwertige Bilder produzieren kann. 

Steine können ein stabiles Fundament, aber auch letztes Überbleibsel von Vergänglichem sein. Wie die Überreste der Bericher Hütte, einem der beliebtesten Ziele des Edersee-Atlantis.

Tipp: Wie wär’s mit einem Ausflug zu den geheimnisvollen Ruinen im Edersee-Atlantis? Oder zu einem der zahlreichen Baudenkmäler? Oder zum Neu- oder Umbau eines markanten Gebäudes? Oder zum malerischen Felsen mitten in der Natur an einem der idyllischen Wanderwege? Wer dann auch noch mit ungewöhnlichen Blickwinkeln, witzigen Ideen oder symbolischen Bezügen punktet, hat große Chancen auf einen der tollen Preise.

Wohnmobil zu gewinnen

Der Hauptgewinner oder die Hauptgewinnerin kann übrigens noch viele andere „Steine der Welt“ entdecken – bei einer kostenlosen Woche Urlaub mit dem Wohnmobil im Wert von 1000 Euro – spendiert von Caravan Konrad in Bad Wildungen. 

Als zweiten Preis steuert Schwäbisch Hall, der Bausparpartner der Waldecker Bank, einen Bausparvertrag mit 500 Euro-Guthaben bei. 

Zudem erhalten die 12 Monatsgewinner Waren- und Einkaufsgutscheine von Geschäften aus der hiesigen Region. 

Auch das Abstimmen und Beurteilen der Motive kann sich lohnen, denn jeder Teilnehmer der virtuellen Jury, der seine Stimme bei dem Fotowettbewerb abgibt, kann bei der großen Verlosung mit etwas Glück einen attraktiven Sachpreis gewinnen. 

Noch ein weiterer Grund, der zum Mitmachen motiviert: Bei der Suche nach schönen Stein-Motiven können die Hobbyfotografen ganz neue Blickwinkel ihres Lebensraumes entdecken, sich bewusster umsehen und vielleicht ihre Heimat etwas näher kennenlernen. Zudem können sie das gute Gefühl genießen, persönliche Fotos mit vielen anderen Nutzern zu teilen. Denn die Aufnahmen werden auf den Internetseiten von Waldecker Bank, Waldeckischer Landeszeitung und Edersee Lichtblicke veröffentlicht. Darüber hinaus werden sie gedruckt zu sehen sein: Exklusiv in diesem monatlich erscheinenden Mittendrin Magazin der WLZ.

Übrigens: Bereits die ersten beiden Online-Fotowettbewerbe der drei Partner unter den Mottos „Waldecker Wege“ und „Waldecker Bänke“ waren ein voller Erfolg. So freuen sich die Organisatoren auch diesmal auf zahlreiche Teilnehmer. 

Unter www.waldecker-fotowettbewerb.de gibt es alle Informationen. Auf dieser Internetseite kann jeder seine Bilder hochladen. Bildtitel, Name, Adresse und Telefonnummer nicht vergessen. Jeder User darf über alle hochgeladenen Bilder abstimmen, um die jeweiligen Monatsgewinner zu ermitteln.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare