Flüchtlinge im Haus Madiba

Flüchtlinge im Haus Madiba

Neun unbegleitete, minderjährige Jungendliche aus Eritrea und Afghanistan finden 2014 in Höringhausen ein neues Zuhause.

Rubriklistenbild: © Waldeckische Landeszeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare