Waldeck-Frankenberg

Frauenbüro präsentiert Veranstaltungsprogramm für 2010

- Waldeck-Frankenberg (nv). „Carpe diem – nutze den Tag“: Dazu lädt das Team des Frauenbüros Waldeck-Frankenberg ein. Das neu aufgelegte und gestaltete Jahresprogramm stellten Beate Friedrich und Ute Hetzler am Mittwoch im Kreishaus in Korbach vor.

Die Frauen können 2010 zwischen 31 Veranstaltungen aus acht Themenbereichen wählen. „Fortbildung ist heute ein wichtiger Baustein zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung, denn der Schlüssel zum Erfolg liegt in der Entwicklung der eigenen Fähigkeiten und Stärken“, betont Frauenbeauftragte Beate Friedrich. Gemeinsam mit Ute Hetzler habe sie daher ein abwechslungsreiches Seminarprogramm erarbeitet – mit altbewährten und neuen Angeboten. Beate Friedrich hatte die Leitung des Frauenbüros 2009 von Margret Richter-Tappe übernommen und präsentiert ihr erstes Veranstaltungsheft.

„Klassiker“ wie die Tagesseminare „Anti Aging“ und „Perfektes Aussehen und Auftreten im beruflichen Alltag“ sowie der Sponsorenlauf zugunsten des Bad Wildunger Frauenhauses gehören daher ebenso zum Programm wie neue Kurse. „Unser Ziel ist es, von Jahr zu Jahr noch besser auf die Bedürfnisse der Frauen eingehen zu können“, begründet Beate Friedrich die Aufnahme neuer Angebote. Dazu zählen zum Beispiel ein Bewerbungstraining für Frauen sowie die Seminare „Wechseljahre – Ein Wendepunkt im Leben“ und „Strategien zur Stressbewältigung“. Zur Freude der Fachfrau ist die Heilfasten-Woche für Frauen auf Norderney schon fast ausgebucht. Zum Weltfrauentag am 8. März laden Friedrich und Hetzler zur „Infobörse für Frauen“ nach Korbach ein.„Mit der Resonanz auf unsere aktuelles Programm sind wir bisher sehr zufrieden“, resümiert Beate Friedrich. Das Heft, das in einer Auflage von 3500 Exemplaren erschienen ist, liegt beim Landkreis, bei den Städten und Gemeinden sowie anderen Institutionen aus. Das Programm gibt es außerdem im Internet unter www.landkreis-waldeck-frankenberg.de.

Anmeldung und Information: Frauenbüro Waldeck-Frankenberg, Südring 2, 34497 Korbach, Telefon 05631/954317 oder -318, Fax 05631/954282, E-Mail: frauenbuero@landkreis-waldeck-frankenberg.de.

Mehr lesen Sie in der WLZ-FZ-Zeitungausgabe vom 21. Januar 2010.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare