Ein Österreicher und ein Wildunger verletzt

Frontalunfall auf Frankenberger Straße

+

Bad Wildungen - Rund eine dreiviertel Stunde lang hat die Polizei am Freitagmorgen die Frankenberger Straße zwischen Rummelskoppe und ehemaliger Klinik Parkhöhe gesperrt.

Grund war der Frontalzusammenstoß zweier Autos, bei dem die beiden Fahrer nach Angaben der Beamten zwar nicht schwer verletzt, aber vorsorglich in die Asklepios-Stadtklinik gebracht wurden. Kurz nach 7 Uhr war ein 25 Jahre alter Österreicher mit seinem Mietwagen die Straße bergauf Richtung Reinhardshausen unterwegs, als ihm plötzlich auf seiner Spur ein Wildunger mit seinem VW-Jetta entgegen kam. Der Fahrer des Mietwagens versuchte noch auszuweichen, konnte den Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern, aus dem Totalschaden an beiden Autos in unbekannter Höhe hervorging. (su)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare