Sturz bei Buchenberg

Harleyfahrer erleidet schwere Verletzungen

Vöhl-Buchenberg - Ins Korbacher Krankenhaus musste ein 47-jähriger Harleyfahrer aus Norddeutschland, der am Samstagnachmittag gegen 18 Uhr bei Buchenberg mit seiner Maschine gestürzt war.

Nach Angaben der Frankenberger Polizeistation war der Mann in einer Gruppe von Motorradfahrern auf der Landesstraße 3084 aus Buchenberg kommend unterwegs in Richtung Herzhausen. Am Beginn einer Linkskurve machte der Fahrer einen Bremsfehler und stürzte. Mitsamt Maschine rutschte er nach rechts von der Fahrbahn und kam auf einem Feld zum Liegen. Er zog sich dabei schwere Verletzungen am Rücken zu.

Seine Bekannten alarmierten den Notarzt und sicherten die Unfallstelle ab. Die medizinische Erstversorgung lag auch in den Händen der Vöhler Ersthelfer. Der Mann wurde anschließend in das Korbacher Stadtkrankenhaus gefahren. Der Schaden an der Maschine beträgt laut Polizei etwa 8000 bis 9000 Euro. (gl)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare