Korbach

Hauptgewinner der Internet-Lotterie zum Kiliansmarkt ausgezeichnet

- Korbach (nv). Tradition und Moderne verbinden die Korbacher seit drei Jahren durch eine Internet-Lotterie im Rahmen des Kiliansmarkts. Die Hauptgewinner erhielten ihre Preise am Sonntag beim Bürger-Frühschoppen im Festzelt.

„In einem kurzen Zwischenspiel möchten wir die Gewinner der Internet-Lotterie auszeichnen“, kündigte WLZ-FZ-Chefredakteur Jörg Kleine während einer Spielpause des Musikvereins Rhena an. „Zum dritten Mal haben wir gemeinsam mit der Heimatzeitung statt einer klassischen Marktlotterie eine Internet-Lotterie durchgeführt“, erläuterte Korbachs Erster Stadtrat Karl-Heinz Meier. Mehr als 3500 Mitspieler hätten WLZ-FZ und Stadt gezählt, ergänzt er. Damit erfreue sich die Internetlotterie zunehmender Beliebtheit. Sein Dank gelte allen Beteiligen, betonte Meier während seiner Begrüßung im Festzelt auf der Hauer.

Die neun Hauptpreise überreichten Korbachs Goldmarie Melanie Buhl, Jörg Kleine sowie WLZ-FZ-Anzeigenleiterin Marina Kieweg. Über den Hauptgewinn, eine neue Einbauküche im Wert von 2000 Euro aus dem Küchenstudio „La Cucina“, freut sich Julia Schnatz (Twistetal).

Einen Einkaufsgutschein in Höhe von 700 Euro beim Bettenhaus Brack gewinnt Simone Stumpe (Twistetal). Walter Heiss (Korbach) möchte seinen 649-Euro-Gutschein beim Fitnessstudio Pro Body seinen Enkeln schenken, verrät er. Ihren Laptop im Wert von 600 Euro aus dem DW Store wird Paula Heider (Korbach) hingegen nicht so schnell aus der Hand geben.

Ihren Garten verschönern wollen Stephanie und Steffen Sassmannshausen (Lichtenfels) mithilfe ihres Einkaufsgutscheins in Höhe von 500 Euro bei C.C. Curtze. Das schöne Frühlingswetter kann Silke Rainer (Korbach) bald eine Woche lang in einem Mini des BMW-Autohauses Wahl genießen. Perfekt ausgestattet für die Fußball-Weltmeisterschaft sind seit gestern Elisa Kümmel (Diemelsee), Gisela Löber (Rosenthal) und Claudia Scholz (Korbach). Sie freuen sich jeweils über ein Originaltrikot der deutschen Nationalmannschaft, gestiftet von der Firma Kettschau.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare