Waldeck-Frankenberg:

Auf der B 252 in Herzhausen sind auch nachts Lastwagen unterwegs

- Waldeck-Frankenberg. Mit einem kleinen Videokasten haben die Vöhler vier Tage lang den Verkehr in Herzhausen beobachtet. Das Ergebnis verärgert den Bürgermeister: Rund die Hälfte aller Fahrzeuge ist zu schnell und Lkw sind auch nachts unterwegs.

Tag und Nacht lief zwischen dem 21. und dem 24. Juni die Kamera am Straßenrand in Herzhausen. 22 394 Fahrzeuge passierten die Ortsdurchfahrt – 11 369 Richtung Frankenberg, 11 025 Richtung Korbach. „Das alleine bedeutete schon eine Belastung für die Anwohner“, sagt Bürgermeister Plünnecke. Schließlich führen täglich so rund 7500 Fahrzeuge durch den Ort. Doch damit nicht genug: Richtung Frankenberg waren 62 Prozent aller Fahrer zu schnell unterwegs.

Mehr in der WLZ-FZ-Zeitungsausgabe.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare