Feuer in Berghofen

Holzschuppen brennt komplett nieder

+

Battenberg-Berghofen - Die Feuerwehr hat das Feuer im Battenberger Stadtteil schnell unter Kontrolle gebracht. Der Schuppen wurde dennoch ein Opfer der Flammen.

In Berghofen ist in der Nacht zum Samstag aus bisher noch ungeklärter Ursache ein Schuppen niedergebrannt. Eine Anwohnerin bemerkte gegen 3.30 Uhr das Feuer und alamierte daraufhin die Feuerwehr, die mit rund 24 Einsatzkräften aus Battenberg und Berghofen anrückte.

Den Brandschützern, die zum Teil unter Atemschutz agierten, gelang es schnell, das Feuer unter Kontrolle zu bringen. Der Holzschuppen, der auch als Hundezwinger dient sowie die darauf befestigte Photovoltaikanlage wurden komplett zerstört.

Die Bewohner des angrenzenden Hauses waren zum Zeitpunkt des Feuers nicht zu Hause. Das Wohnhaus selbst wurde nach ersten Erkenntnissen nicht beschädigt.

Nach Angaben der Polizei entstand ein Schaden in Höhe von 10000 Euro. (ste)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare