1. WLZ
  2. Landkreis

Holzschuppen und Hecke in Flammen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
© Mark Adel

Allendorf (Eder) - Auf einem Grundstück im Finkenweg hat am Montagvormittag ein Lagerschuppen gebrannt. Das Feuer griff auf eine Hecke über, das angrenzende Haus und ein auf dem Hof stehendes Auto wurden nicht beschädigt. Die Ursache ist unklar, der Schaden beläuft sich auf etwa 1000 Euro.

Die Rauchwolke war weithin sichtbar. Nachbarn hatten den Brand bemerkt und den Notruf gewählt, die Bewohner des Hauses waren nicht zu Hause.

Beim Eintreffen der Allendorfer Wehr war auch eine Hecke auf einer Länge von sieben Metern niedergebrannt. Die Einsatzkräfte trugen nach dem ersten Löschangriff im Schuppen gelagertes Brennholz ins Freie, um die Scheite abzulöschen. Der Sohn der Hausbewohner konnte einen in der Einfahrt geparkten Wagen auf die Straße fahren, um ihn vor dem Feuer zu schützen.

Die Ursache des Feuers ist unklar. Die Schadenshöhe beläuft sich nach Polizeiangaben vermutlich auf etwa 1000 Euro. Warum das Feuer ausbrach, ist noch unklar. (da)

1073289

Auch interessant

Kommentare