Das ist los am Wochenende im Waldecker Land

Ausflug in die Schlagerszene und Essen aus aller Welt

Premiere auf der Freilichtbühne: "Peterchens Mondfahrt" (Foto) und "Schlager lügen nicht" feiern Premiere.

Der Höhepunkt

Doppelte Premiere auf der Freilichtbühne in Twiste: Am Wochenende sind zum ersten Mal die neuen Stücke Peterchens Mondfahrt (Foto) und „Schlager lügen nicht“ zu sehen. Am Sonntag feiert „Peterchens Mondfahrt“ um 14 Uhr Premiere. In dem bekannten Stück geht es um Familie Sumsemann und ein Maikäfer-Beinchen, das auf dem Mond gelandet ist. Nur zwei mutige Kinder können es zurückholen. 

Einen Blick hinter die Kulissen der Glamourwelt der Schlagermusik der 70er-Jahre gewährt das Stück „Schlager lügen nicht“. Während Mutter und Tochter auf Mallorca urlauben und die Schlagerszene kennenlernen, sitzen Vater und Freund daheim – und müssen erfahren, dass sich ihre Frauen neue Männer suchen wollen. Kurzerhand machen sie sich auf die Reise. Premiere des Stücks ist am Samstag um 20 Uhr. Eintritt für „Peterchens Mondfahrt“: Neun (fünf) Euro, für „Schlager lügen nicht“ elf (acht) Euro. Tickets auf freilichtbuehne-twiste.de.

Feste und Märkte

Der Korbacher Wochenmarkt öffnet Samstag von 7 bis 12.30 Uhr auf dem Obermarkt. 

Der Wildunger Landmarkt findet am Samstag von 9 bis 14 Uhr auf dem Postplatz statt. 

Arolser Markttreff auf dem Kirchplatz ist am Samstag von 8 bis 13 Uhr. 

Dorf-Art in Frebershausen: Mehr als 30 Künstler präsentieren am Sonntag ihre Arbeiten.

Der Landfrauenwochenmarkt in Frankenberg findet am Samstag von 8.30 bis 12 Uhr in der Rathausschirn statt. 

„Dorf-Art“ - das Kunstfest in Frebershausen beginnt am Sonntag um 11 Uhr. Über 30 Künstler werden auf der Dorfstraße ihre Werke präsentieren. Eintritt frei. Hier gibt es weitere Infos.

Der Regionalmarkt in Bad Wildungen öffnet am Sonntag von 10 bis 17 Uhr seine Pforten in der Wandelhalle. Eintritt frei.

Musik und Tanz

Die „50. Sommerkonzerte“ in der ev. Kirche in Wrexen gehen am Freitag mit einem Konzert des Belmont Trios weiter. Beginn ist um 20 Uhr, Karten kosten 15 Euro. 

Die Zarewitsch Don Kosaken treten am Samstag in Reinhardshausen in der Kirche Christkönig auf. Beginn ist um 19.30 Uhr. Karten kosten an der Abendkasse 19 (17) Euro. 

Ein Blechbläserkonzert findet Freitag in der Martinskirche in Bergheim statt. Die Musiker „brAssMENN“ beginnen um 19.30 Uhr, Eintritt: zwölf Euro.

„Der Sommer in Liedern“ ist Motto eines Abendgottesdienstes in der Philipp-Nicolai- Kirche in Altwildungen. Beginn: 19 Uhr am Sonntag. Eintritt frei. 

Das vierte und letzte Konzert der Reihe „Edersee-Lounge“ in Waldeck klingt Freitag mit französischen Chansons aus. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr im Strandhaus No. 12, Karten kosten 12 Euro. 

Unter dem Motto „Lieblingslieder“ findet am Samstag in Gembeck in der Kulturscheune ein Chorkonzert statt. Mitwirkende: „Singing Boots“ und „Sing and Swing“. Beginn: 18 Uhr, Karten: fünf Euro. 

Ein Kurkonzert mit den Concordia-Chören in Willingen im Kurpark ist Samstag um 16 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Tipp der Woche

Leckereien beim Streetfood-Festival: Unter anderem gibt es Flammkuchen.

Zum ersten Mal gibt es an diesem Wochenende ein Streetfood-Festival in Bad Wildungen. Zwischen Postplatz und Rathausvorplatz gibt es Spezialitäten aus aller Welt. 30 Food-Trucks und Anhänger kommen in die Kurstadt und bringen Leckereien wie Churros Spiralkartoffeln, Spanische Fleischfackeln, Bacon Bombs, Tacos Pulled Pork, aber auch Flammkuchen, Fleischspieße, Waffeln und Burger mit. 

Auch Getränkestände werden vertreten sein, außerdem gibt es Livemusik für die Besucher. Geöffnet ist die Schlemmermeile am Samstag von 11 bis 22 Uhr und am Sonntag von 12 bis 19 Uhr. Weitere Infos rund um das Essens-Festival gibt es auch im Internet auf der Seite bigfood-bbq.de.

Am Sonntag ist außerdem die Bad Wildunger Innenstadt verkaufsoffen und unter dem Motto "Ein Tag in Europas größtem Kurpark" gibt es Führungen und kunsthistorische Rundgänge durch den Park und die Wandelhalle. Weitere Informationen dazu gibt es hier

Ausstellungen

„Kunst im Park“ stellen Upländer Künstler Samstag und Sonntag von 11 bis 17 Uhr im Kurgartentreff aus. Eintritt frei. 

Eine Museumsführung in Schloss Friedrichstein in Altwildungen beginnt am Sonntag um 14.30 Uhr. Kosten: fünf (vier) Euro.

Im Christian-Daniel-Rauch-Museum in Bad Arolsen gibt es am Sonntag eine Führung. Beginn ist um 15 Uhr, zu sehen sind Werke von Rauch und anderen Bildhauern. Kosten: fünf (vier) Euro. Ausführlichere Infos zu den Bad Arolser Museen gibt es hier.

Eine Führung durch die Ausstellung im Bad Arolser Schloss ist Sonntag um 11.15 Uhr. Eintritt: fünf (vier) Euro.

„101 Häuser, die es nicht mehr gibt“ heißt die Ausstellung, die täglich von 10 bis 18 Uhr in der Bad Wildunger Wandelhalle zu sehen ist. Eintritt frei.

Naturerlebnis

„Was blüht dann da?“ - ein Kräuterspaziergang findet am Sonntag statt. Treffpunkt: 11 Uhr, Parkplatz Wakenfeld an der B251 zwischen Willingen und Usseln. Kosten: Erwachsene zwei Euro, Kinder und Jugendliche frei. 

Eine Führung auf dem Geologischen Rundweg beginnt am Sonntag um 14 Uhr am Kirchplatz Grimmestraße in Düdinghausen. Kosten: Erwachsene drei Euro, Kinder und Jugendliche frei.

Kinderkram

Zu einem Sommerfest lädt die „Roof-Top-Crew“ Kinder und Jugendlichen zwischen zehn und 16 Jahren am Freitag ab 17 Uhr ein. Treffpunkt ist am Georg-Victor-Turm in Goldhausen. Weitere Infos unter Telefon 0176/45830825.

Und sonst?

Eine kostenlose Stadtführung durch Bad Arolsen beginnt am Samstag um 15 Uhr. Treffpunkt: Schlossstraße. 

Eine Führung an der Korbacher Spalte mit Geo-Foyer wird am Sonntag um 11.15 Uhr angeboten. Treffpunkt ist am Infopavillon in der Frankenberger Landstraße 22. Kosten: drei (1,50) Euro, Kinder bis sechs Jahre haben freien Eintritt. Was die Korbacher Spalte ist? Hier gibt es die Antwort.

Ein Rundgang durch die Korbacher Altstadt beginnt Samstag um 10.30 Uhr am Rathaus. Kosten: zwei Euro.

Das Besucherbergwerk in Bergfreiheit hat Mittwoch bis Sonntag und an Feiertagen von 14 bis 16 Uhr geöffnet. Eintritt: vier (zwei) Euro. Termine für Sonderführungen: 05626/685 oder 0700/23749375.

Im Besucherbergwerk in Goldhausen findet am Sonntag um 10.30 Uhr eine Führung statt. Treffpunkt ist am Zechenhaus. Kosten: sieben (3,50) Euro. Bitte anmelden unter Telefon 05631/53-232 oder -336. 

Die Wasserkunst in Landau.

Die Wasserkunst von 1535, eine historische Trinkwasserförderanlage in Landau, ist am Sonntag von 10 bis 12 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. 

Ein Spaziergang auf den Spuren der Vöhler Juden beginnt am Sonntag um 15 Uhr vor der ehemaligen Vöhler Synagoge. Die Teilnahme ist kostenlos. 

Zur ersten Wildunger Skatmeisterschaft lädt der Skatclub „Pik 7“ am Sonntag ab 14 Uhr ins Restaurant „Rosenschlösschen“ ein. Das Startgeld beträgt zwölf Euro. 

Ein Tag in Europas größtem Kurpark“ heißt es am Sonntag in Bad Wildungen. Ab 12 Uhr entdecken die Besucher die Parklandschaft. Stündlich gibt es Führungen. 

Ein Altstadt-Rundgang mit dem Nachtwächter beginnt in Bad Wildungen Freitag um 19.30 Uhr am Marktplatzbrunnen. Kosten: sechs (fünf) Euro. 

Eine Bunkerführung in Bad Wildungen beginnt am Samstag um 14.30 Uhr am Vorplatz der Tourist-Info. Kosten: fünf (vier) Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel