Autofahrerin in Bad Wildungen unterschätzte Geschwindigkeit

70 Jahre alter Radfahrer verletzt

Bad Wildungen - Eine Autofahrerin überholte am Mittwoch einen Radfahrer in der Stresemannstraße in Richtung Helenenquellenweg und unterschätzte dabei offenbar die Geschwindigkeit des Zweirads.

Als die 45 Jahre alte Wildungerin kurz nach dem Überholmanöver nach rechts zum Heloponte abbiegen wollte, war der Radfahrer bereits dicht hinter dem Kleinwagen, rekonstruierte die Polizei. Der Zweiradfahrer konnte nicht mehr bremsen, prallte gegen das Auto und stürzte. Bei dem Unfall um 11.40 Uhr wurde der 70 Jahre alte Radfahrer leicht verletzt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 600 Euro. (höh)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare