Kampagne „Captain Firefighter“ startet im Frühjahr 2017 als Reaktion auf sinkende Mitgliederzahlen

Jugendwehren im Landkreis werben um Nachwuchs

+

Waldeck-Frankenberg. Zur Herbsttagung trafen sich die Stadt- und Gemeindejugendfeuerwehrwarte aller Jugendfeuerwehren aus Waldeck-Frankenberg in Schwarzenborn. Sie diskutierten vor allem über die anstehende Werbekampagne zur Gewinnung von neuen Mitgliedern und die Ausrichtung von Zeltlagern im Landkreis.

Mit sinkenden Mitgliederzahlen haben nicht nur die Jugendfeuerwehren im Landkreis seit Jahren zu kämpfen. Deshalb hat die Landesregierung in Zusammenarbeit mit der Hessischen Jugendfeuerwehr und dem Landesfeuerwehrverband eine Werbekampagne gestartet.

Mehr zur Werbekampagne der Jugendfeuerwehren lesen Sie in der gedruckten Ausgabe.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare