Korbacher Benefizkonzert am 2. Januar für Flüchtlingshilfe

Rockig ins neue Jahr

+
Nadine Fingerhut gehört zu den heimischen Stars, die beim Benefizkonzert im Hotel "Goldflair" am 2. Januar spielen. (Foto: Armin Hennig)

Korbach. Am 2. Januar lockt ein Benefizkonzert zugunsten der Flüchtlingshilfe ins Hotel „Goldflair“ am Rathaus.

Christian Durstewitz mit Band, die Sängerin und Songwriterin Nadine Fingerhut, das „Crocodile Project“ um Basti Hamel und Björn Schollmann, der Kasseler Sänger und Songwriter Lucas Mohr sowie der Gemixte Chor „Haste Töne“ aus Berndorf bieten ein erstklassiges Programm. Alle Musiker beteiligen sich kostenlos für den guten Zweck. Die Fans sind für 9 Euro dabei. Karten gibt es im Vorverkauf bei der Waldeckischen Landeszeitung (Lengefelder Straße 6), in der Buchhandlung Schreiber (Professor-Bier-Straße) und im Hotel „Goldflair“ (Stechbahn) in Korbach. Einlass ist ab 19 Uhr, das Konzert beginnt um 20 Uhr. Sponsoren sind die Waldecker Bank, die Gärtnerei Weber, MW-Event. Präsentiert wird das Konzert von der Waldeckischen Landeszeitung. Weitere Spenden sind willkommen. (r/jk)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare