Täter versursachen in Bad Arolsen einen Schaden von rund 1500 Euro

Lackschicht von zwei Autos zerkratzt

Bad Arolsen - Zwei Autos wurden am Wochenende in Bad Arolsen von noch unbekannten Tätern mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt.

Bei einem silbergrauen Seat, der am Samstag von 14 bis 17 Uhr im Braunser Weg stand, wurde der Lack von der Beifahrertür und an einem Kotflügel demoliert Der verursachte Schaden wird auf rund 500 Euro geschätzt.

Bei einem blauen Golfm der in der Nacht zum Montag in der Paulinenstraße stand. zog sich ein langer Kratzer auf der Fahrerseite, von der Tür bis zum Kotflügel. Der Sachschaden beträgt hier geschätzte 1000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare