Live-Konzert mit der kubanischen Sängerin Addys Mercedes am 12. Februar in Korbach

„Das ist wie zwei Stunden Urlaub“

+
Addys Mercedes

KORBACH. Am 12. Februar gastiert die kubanische Sängerin Addys Mercedes in der Korbacher Stadthalle.

Das Konzert verspricht eine ganze Welt der Musik: Sehnsuchtsvolle Melancholie wechselt mit strahlender Fröhlichkeit, traditionelle kubanische Rhythmen verweben die Sängerin und ihre „Family-Band“ mit Pop, Rock, Reggae und Latino-Sound. Besucher dürfen sich auf ein klangvolles Vergnügen freuen. Addys Mercedes stammt aus dem Südosten Kubas, weit entfernt von der Hauptstadt Havanna. Schon als Jugendliche machte sie Musik, bekam dann mit 17 ein Engagement in einem großen kubanischen Touristenzentrum. Dort lernte sie einen Touristen aus Deutschland kennen, heiratete und zog schließlich über den großen Teich – nach Gelsenkirchen. 2001 erschien ihr erstes Album in Deutschland, 2003 folgte das zweite. Danach lebte sie fünf Jahre auf Teneriffa, kam wieder zurück nach Deutschland und wagte 2012 einen musikalischen Neuanfang. Ihr viertes und jüngstes Album erschien 2014: „Locomotora a Cuba“ (Lokomotive nach Kuba). 

Interview mit Addys Mercedes in unserer Zeitungsausgabe vom Freitag.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare