Bad Arolsen: Gaunertrio raubt in Geschäft für Raumtextilien Kasse aus

Mehrere hundert Euro gestohlen

Bad Wildungen - Am Freitagnachmittag erbeuteten drei Trickdiebe in einem Geschäft für Raumtextilien in Bad Arolsen mehrere hundert Euro.

Ein etwa 20-jähriger Mann betrat in Begleitung zweier junger Frauen das Geschäft in der Schlossstraße nähe Kirchplatz. Zwei der Trickdiebe verwickelten die Angestellte in englischer Sprache in ein Verkaufsgespräch und lenkten sie ab. Dies nutzte die dritte Täterin, um in der Zwischenzeit die Kasse zu öffnen und das Bargeld zu stehlen.Anschließend verließen die Diebe gemeinsam das Geschäft und verschwanden unerkannt. Der junge Trickdieb war etwa 20 Jahre alt und 180 cm groß. Der südländische Typ hatte einen dunklen Teint und schwarze Haare. Auch seine weiblichen Begleiterinnen waren von südländischer Erscheinung mit dunklen Teint. Eine war etwa 170 cm groß und auch 20 Jahre alt. Sie hatte schwarze gelockte Haare. Die andere war etwas kleiner (165 cm). Sie war ebenfalls etwa 20 Jahre alt, hatte schwarze Haare und trug einen hellbeigen Mantel.In einer vorherigen Mitteilung hatte die Polizei irrtümlicherweise Bad Wildungen als Tatort genannt. Ausch dort stehen Schloss und Kirche in unmittelbarer Nähe.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation in Bad Arolsen, Tel.: 05691-797699-0; oder jede andere Polizeidienststelle.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare