Das ist los am Wochenende im Waldecker Land

Mönche im Wettstreit und Klappstuhl-Konzert im Wald

Spaßwettkampf: Die Kloster-Trophy in Immighausen.

Der Höhepunkt: Der Klostertrophy

Zum 23. Mal steht die Klostertrophy in Immighausen an. Am Samstag werden sich auf dem Sportplatz nahe der Klosterruine Teams an zwölf Stationen messen. Ausdauer, Geschicklichkeit und Kraft sind dabei gefragt. Los geht es am Samstag um 14 Uhr. Bis zum Abend laufen dann die Spiele, Siegerehrung ist gegen 19.15 Uhr. Ab 20 Uhr wird dann das WM-Spiel Deutschland gegen Schweden übertragen, außerdem gibt es Musik mit der Band „Moskito Live“. 

Seit Wochen laufen die Vorbereitungen der Klosterbrüder für den Spaßwettkampf. Neben altbekannten Disziplinen wie dem Surfbrettspiel, Looping Lui und der Riesenrutsche sind auch einige neue Spiele dazugekommen, die sich die Klosterbrüder ausgedacht haben. Mehr als 50 Teams haben sich für die Klostertrophy angemeldet. Diese kommen nicht nur aus Waldeck-Frankenberg, sondern auch aus den Landkreisen Kassel und Paderborn. Weitere Infos: www.kloster-trophy.de

Musik und Tanz

Das Jazz-Trio VioGiBa spielt am Strandhaus No. 12.

„Edersee-Lounge Teil 3“ – Jazz, Balladen, und Chansons am See gibt es Freitag in Waldeck am Strandhaus No. 12 ab 19.30 Uhr. Das Jazz-Trio VioGiBa um Christiane Winning tritt auf. Eintritt: zwölf Euro inklusive eines Cocktails oder anderen Getränks. 

Die 50. Sommerkonzerte in der evangelischen Kirche in Wrexen werden Freitag um 20 Uhr mit der Cellistin Claudia Schwarze und Ralph Neubert am Klavier fortgesetzt. Karten kosten 15 Euro.

Feste und Märkte

Der Korbacher Wochenmarkt öffnet Samstag von 7 bis 12.30 Uhr auf dem Obermarkt. 

Der Wildunger Landmarkt findet am Samstag von 9 bis 14 Uhr auf dem Postplatz statt. 

Arolser Markttreff auf dem Kirchplatz ist am Samstag von 8 bis 13 Uhr. 

Der Landfrauenwochenmarkt in Frankenberg findet am Samstag von 8.30 bis 12 Uhr in der Rathausschirn statt. 

Das Sommerfest im Altenhilfezentrum Enser Straße in Korbach findet am Sonntag ab 13.30 Uhr statt. Gäste sind herzlich willkommen. 

Ein kleiner Regionalmarkt öffnet in Heringhausen am Haus des Gastes am Samstag von 11 bis 17 Uhr. 

Der Wrexer Viehmarkt findet am Wochenende in Verbindung mit einem Reitturnier statt. Samstag ab 7.30 Uhr beginnt der Stutenauftrieb, ab mittags beginnen die Reitprüfungen.

Theater

Auf der Freilichtbühne Korbach wird am Samstag „Meister Eder und sein Pumuckl“ um 15.30 Uhr und am Sonntag um 14 Uhr aufgeführt. „Die Verführung des Casanova“ beginnt Samstag um 20 Uhr und Sonntag um 18.30 Uhr. Karten: je zehn (fünf) Euro. Weitere Infos zu den Stücken gibt es auf der Internetseite der Freilichtbühne.

Tipp der Woche: Klappstuhlkonzert im Wald

Machen Musik im Wald: Studierende der Musikakademie Kassel.

Ein Open-Air-Waldkonzert mit Studierenden der Musikakademie Kassel „Louis Spohr“ ist am Sonntag im Forst bei Vöhl. Beginn: 17 Uhr. Geboten wird eine Stunde Musik auf der eigenen Picknickdecke oder dem mitgebrachten Klappstuhl mitten im Wald. Die Studierenden machen an diesem Tag Blasmusik. 

Treffpunkt ist am Sportplatz in Basdorf, Brunnenstraße 30. Um 16.30 Uhr beginnt dort die Planwagenfahrt zum Spielort für Besucher mit eingeschränkter Mobilität. Am Konzertort gibt es eine Sektbar und Tapas. Tickets für zwölf (acht) Euro gibt es bei der Waldeckischen Landeszeitung und auf www.kultursommer-nordhessen.de. Sitzgelegenheit und feste Schuhe sind mitzubringen.

Ausstellungen

„Kunst im Park“ stellen Upländer Künstler Samstag und Sonntag von 11 bis 17 Uhr im Kurgartentreff aus. Eintritt frei. 

Mitglieder des Kunstvereins Hansestadt Korbach stellen in Sachsenberg im Kulturhaus aus. Geöffnet ist Sonntag von 15 bis 17 Uhr. Eintritt frei. 

Die Ausstellung „Farbenfroh“ ist in Bad Wildungen in der Wandelhalle täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Eintritt frei. 

Im Kloster Flechtdorf findet am Sonntag um 14.30 Uhr eine öffentliche Führung statt. Das Kloster-Café ist an diesem Tag von 14.30 bis 17 Uhr geöffnet. 

„101 Häuser, die es nicht mehr gibt“, diese Ausstellung ist in Bad Wildungen täglich von 10 bis 18 Uhr in der Wandelhalle zu sehen. Eintritt frei. 

Im Wolfgang-Bonhage-Museum Korbach wird am Samstag um 14.30 Uhr eine kostenfreie Führung durch die Dauerausstellung angeboten, lediglich der Eintritt muss bezahlt werden. 

Im Schlossmuseum in Bad Arolsen ist die Ausstellung „Wilhelm von Kaulbach (1804-1874) Goethes Reineke Fuchs und die Sammlung Friedrich von Fuchs“ am Samstag von 14.30 bis 17 Uhr und Sonntag von 11 bis 17 Uhr zu sehen. Eintritt: vier (drei) Euro. Am Sonntag beginnt um 11.15 Uhr eine Führung, Eintritt: fünf (vier) Euro. 

Die Kabinett-Ausstellung im Schreiberschen Haus in Bad Arolsen widmet sich der Mal- und Zeichenkunst höherer Töchter und großbürgerlicher Damen und ist Samstag und Sonntag von 14.30 bis 17 Uhr geöffnet. Eintritt: zwei (ein) Euro.

Naturerlebnis

Eine zweieinhalbstündige kostenlose Tour zu den Fledermäusen ist Freitag um 19 Uhr. Treffpunkt: Nationalpark-Eingang Kirchweg Bringhausen. 

Führt zum UNESCO-Weltnaturerbe: Nationalpark-Ranger Uwe Liehr.

Nationalpark-Ranger Uwe Liehr lädt am Sonntag zu einer dreistündigen Wanderung für Familien zum UNESCO-Weltnaturerbe im Nationalpark ein. Treffpunkt zur kostenfreien Führung ist um 10 Uhr der Nationalpark-Eingang Himmelsbreite bei Harbshausen. 

Eine kostenlose Quellen-Wanderung durchs Helenental ist heute in Bad Wildungen um 13.30 Uhr. Treffpunkt: Parkplatz Helenenquelle. 

Die Geheimnisse der Schwalenburg entdecken; Treffpunkt ist am Sonntag, 14 Uhr, Café Waldesruh in Schwalefeld. Kosten: Erwachsene vier Euro, Kinder frei.

Und sonst?

Eine Führung an der Korbacher Spalte mit Geo-Foyer wird am Sonntag um 11.15 Uhr angeboten. Treffpunkt ist am Infopavillon in der Frankenberger Landstraße 22. Kosten: drei (1,50) Euro, Kinder bis sechs Jahre haben freien Eintritt. 

Ein Rundgang durch die Korbacher Altstadt beginnt Samstag um 10.30 Uhr am Rathaus. Kosten: zwei Euro. 

Das Besucherbergwerk in Bergfreiheit hat Mittwoch bis Sonntag und an Feiertagen jeweils von 14 bis 16 Uhr geöffnet. Eintritt: vier (zwei) Euro. Termine für Sonderführungen gibt es unter Telefon 05626/685 oder 0700/23749375. 

Stadtführung durch Bad Arolsen: Jeden Samstag beginnt die Tour um 15 Uhr an der Schlossstraße.

Eine kostenlose Stadtführung durch Bad Arolsen beginnt am Samstag um 15 Uhr. Treffpunkt: Schlossstraße. 

Im Besucherbergwerk in Goldhausen findet am Samstag um 14.30 Uhr eine Führung statt. Treffpunkt ist am Zechenhaus. Kosten: sieben (3,50) Euro. Bitte anmelden unter Telefon 05631/53-232 oder -336. 

Die Wasserkunst von 1535, eine historische Trinkwasserförderanlage in Landau, ist am Sonntag von 10 bis 12 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. 

Der Altstadtverein Bad Wildungen lädt zur Einweihung der Pumpe heute ab 18.30 Uhr am Pumpengässchen mit musikalischer Umrahmung ein. 

Die „9. Wolfhager Modellflugtage“ am Flugplatz Graner Berg finden Samstag und Sonntag jeweils ab 10 Uhr statt. Eintritt frei. 

Der TV Külte lädt zu einem Handball-Straßenturnier am Samstag ein. Um 12 Uhr geht es los mit einem Marsch von der Dorfmitte zur Nordwaldeckhalle.

Die Highland Games werden am Samstag in Canstein ausgetragen. Maximal 24 Clans werden mitmachen. Start ist um 15 Uhr am Sportplatz. Hier gibt es die weiteren Infos.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel