Alraft: In Kurve falsch gebremst

Motorradfahrer leicht verletzt

Waldeck-Alraft - Bei einem Unfall ist am Sonntag gegen 14 Uhr ein Motorradfahrer verletzt worden. Er war mit seiner Maschine von Alraft in Richtung Ober-Werbe unterwegs.

Der 44-Jährige aus Iserlohn, der allein am Unfall beteiligt war, steuerte sein Krad von Alraft in Richtung Vöhl. Auf der Strecke bog er dann nach links nach Ober-Werbe ab. Kurz nach dem Abzweig verbremste er sich in einer Linkskurve und landete im rechten Straßengraben. Bei dem Sturz verletzte er sich leicht.

Das Team des herbeigerufenen Rettungswagens nahm den Iserlohner vorsorglich zur Untersuchung mit ins Korbacher Krankenhaus. Den Schaden am Motorrad schätzt die Polizei auf rund 1500 Euro. (r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare