Feueralarm in der Arolser Bahnhofstraße

Neon-Reklame entzündet Fachwerkfassade

+

- Ein Großaufgebot der Feuerwehr ist am Mittwochabend gegen 19 Uhr in die Bahnhofstraße ausgerückt.

Bad aroslen. Schräg gegenüber der WLZ-Redaktion hatten Passanten dicke Rauchschwaden gesehen, die aus dem Haus mit dem Brillenfachgeschäft quollen. Die Einsatzkräfte, die auch mit der Drehleiter vor Ort waren, stellten rasch fest, dass ein elektrischer Defekt an der Neon-Außenbeleuchtung das Fachwerk in Brand gesetzt hatte. Die Sicherung wurde ausgeschaltet und das Feuer gelöscht. Der Einsatz wurde unmittelbar von den Restaurantgästen verfolgt, die auf der Straßenterrasse den lauen Sommerabend genossen. (es)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare