Unser Musik-Tipp

Sanfte Launen von Taylor Swift

„Folklore“ heißt das neue Album von Superstar Taylor Swift. Die sensiblen Songs überraschen mit persönlichem Storytelling im ruhigen, besinnlichen Akustikgewand.

Nach Country und Pop nun Folk. Taylor Swift zeigt mit gefühlvollen Einblicken in ihr Leben und die konservative amerikanische Gesellschaft großes Songwritertalent. Serviert werden nicht oberflächliche Gute-Laune-upbeat-Nummern, sondern überwiegend melancholische Kost, die sie in der Corona-Quarantäne geschrieben hat. Dabei zaubern die federleichten Vocals im ruhigen Fluss Atmosphäre. Auf jeden Fall tiefere, gefühlvollere Musik als auf dem Vorgängeralbum „Lover“, das auf Platz zwei der Deutschen Charts landete.  

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare