Neues Video von Naturfotograf Dieter Bark 

Naturerlebnisse im Waldecker Land: "Was bleibt"

+
Der Eisvogel gehört zu den selteneren Vögeln im Waldecker Land, die Naturfotograf Dieter für die Ewigkeit festgehalten hat.   

Der Naturfotograf Dieter Bark aus Mengeringhausen hat ein neues Video mit seinen außergewöhnlichen Aufnahmen zusammengestellt. 

Putzige Jungfüchse, farbenprächtige Eisvögel, kämpfende Dachse: Nach den Videos "Naturerlebnissen im Waldecker Land" und  "Naturbeobachtungen an Eder und Diemel" hat der  79-jährige ehemalige Förster, der vor fünf Jahrzehnten seine Liebe für die Naturfotografie entdeckte, ein neues Bildervideo unter dem Titel "Was bleibt" zusammen gestellt. Mit seinen Bildern appelliert er, die Schönheit der Natur zu erhalten.   

Mit diesen Aufnahmen wünschen wir Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, ein schönes Wochenende. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare