Feuerwehreinsatz in Wildunger Landstraße

Papiercontainer in Flammen

Korbach - Geringer Schaden entstand am Samstag gegen 17.20 Uhr bei einem Müllcontainerbrand in der Wildunger Landstraße in Korbach. Aus ungeklärter Ursache war dort ein Altpapiercontainer in Brand geraten.

Anwohner meldeten das Feuer bei der Leitstelle, die wiederum eine Gruppe der Feuerwehr Korbach alarmierte. Als diese mit einem Einsatzleitwagen und einem Löschgruppenfahrzeug an der Brandstelle in der Nähe eines Mehrfamilienhauses eintrafen, war der Container fast vollständig heruntergebrannt. Unter Einsatz von Atemschutz und der Schnellangriffseinrichtung hatten die Brandschützer das Feuer schnell unter Kontrolle. Einsatzerfahrungen der Feuerwehr zeigen, dass viele Mülltonnen und Müllcontainer direkt an Gebäuden stehen und dadurch im Falle eines Falles ein schnelles Übergreifen der Flammen auf das Haus droht. Deshalb rückte auch zu diesem Brand vorsorglich das große Tanklöschfahrzeug mit 4800 Liter Wasser aus, kam aber nicht mehr zum Einsatz.Insgesamt waren zehn Feuerwehrleute vor Ort. Weil der Brandherd nicht direkt am Gebäude lag, beschränkte sich die Schadenshöhe auf den Wert des Müllcontainers. (cas)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare