Reihe von Autoaufbrüchen

Polizei klärt Diebstahl-Serie

Frankenberg - Einen hohen vierstelligen Betrag verursachte ein Autodieb in einer Nacht im Juli. Bei einer ganzen Reihe Aufbrüchen wurden insgesamt 13 AUtos im ganzen Stadtgebiet beschädigt.

Nach aufwändiger Spurensuche am Tatort und langwieriger polizeilicher Ermittlungsarbeit hat die Kriminalpolizei diese Taten jetzt geklärt. Die gesicherten Spuren führten auf die Fährte eines 30-jährigen Mannes aus Litauen, der sich zur Tatzeit vorübergehend in Frankenberg aufhielt. Er wird jetzt polizeilich gesucht. (r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare