Parkrempler auf Arolser Rewe-Parkplatz

Polizei sucht Unfallzeugen

Bad Arolsen - Die sucht Zeugen eines Unfalls, der sich am Freitag in der Zeit von 9.30 bis 9.45 Uhr auf dem Rewe-Parkplatz ereignet hat.

Dort parkte eine Bad Arolserin ihren anthrazitfarbenen Pkw Audi A 3, in der zweiten Parkreihe gegenüber dem Haupteingang des Lebensmittelmarktes rückwärts, mit der Front zum Marktgebäude, ein.

Als sie nach ihren Einkäufen nur eine Viertelstunde später zurückkehrte stellte sie einen Streifschaden an ihrem Pkw vorn rechts fest. Der Schaden, der vermutlich durch einen links neben ihr ein- bzw. ausparkenden Pkw verursacht wurde, wird auf 800 Euro geschätzt.

Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Anhaltspunkte für ein bestimmtes Fahrzeug bestehen bisher nicht. Hinweise bitte an die Polizei Bad Arolsen, Tel. 05691/9799-0. (r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare