VW-Transporter prallt gegen Suzuki

Pkw auf Poller gesetzt

- Auf einem der Poller auf dem Kirchplatz ist am Freitagabend ein Pkw gelandet.

Der Fahrer aus dem Landkreis Marburg-Biedenkopf wollte gegen 19.15 Uhr in Höhe der Sparkasse nach rechts auf die Rathausstraße abbiegen. Dabei übersah der Fahrer einen von der vorfahrtberechtigten Rauchstraße her kommenden Pkw aus dem Werra-Meißner-Kreis, erfasste den Suzuki und schob ihn auf den Betonpoller. Die Frau klagte anschließend über Schmerzen an der Schulter. Mithilfe eines Krans musste der Pkw von dem umgeknickten Poller gehoben werden, um das Auto abzuschleppen. (ah/Foto: dr)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare