Überfall auf Bottendorfer Imbiss

Räuber droht mit Messer

Burgwald-Bottendorf - Ein Unbekannter hat am Mittwochabend um 18.43 Uhr den Imbiss am Wickersdorfer Ring überfallen.

Der Räuber bedrohte den Angestellten mit einem Messers und verlangte die Herausgabe der Tageseinnahmen. Der Unbekannte trug dabei eine schwarze Lederkombi und einen schwarz-grauen Motorradhelm. Er war ungefähr 1,90 Meter groß und sprach mit osteuropäischem Akzent.

Über die Höhe der Beute können keine Angaben gemacht werden. Hinweise erbittet die Polizei in Frankenberg unter Telefon 06451/7203-0. (r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare