Schaden von 200 Euro verursacht

Randalierer in Allendorf

Allendorf (Eder) - Nach einem Trinkgelage haben vermutlich mehrere Personen in Allendorf für Unruhe gesorgt

In der Nacht zu Freitag haben vermutlich mehrere Randalierer auf dem Gelände einer Autowaschanlage in der Straße Besenacker gewütet. Neben einer Sitzbank wurde auch ein Hinweisschild zerschlagen. Außerdem waren Blumenständer, Absperrungen und weitere Schilder umgeworfen worden. Augenscheinlich hatten die Randalierer auf dem Gelände zuvor gezecht, denn am Tatort fanden sich mehrere leere Schnapsflaschen.

Der angerichtete Sachschaden beträgt laut Schätzungen der Polizei rund 200 Euro.Hinweise bitte an die Polizeistation in Frankenberg unter der Telefonnummer 06451/7203-0.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare