Mühlhausen

Randalierer in Mühlhausen

- Korbach (ots). Eine beschädigte Grundstücksmauer, zerstörte Glasscheiben an einer Bushaltestelle und mehrere herausgerissene Leuchtpfosten, das ist die traurige Bilanz des Vandalismus nach der Mühlhäuser Kirmes.

Randalierer die sich am Sonntagmorgen gegen 3.15 Uhr zu Fuß auf den Heimweg von der Kirmes in Mühlhausen machtenhaben einen Schaden von mehreren Hundert Euro verursacht.

Bei einem Grundstück nur 100 Meter von der Festhalle entfernt, beschädigten sie auf einer Länge von 10 Metern eine Grundstücksmauer, indem sie mehrere Betonelemente umstießen und herunterrissen. An der Bushaltestelle in der Berndorfer Straße hatten die Randalierer Glasscheiben zertreten oder eingeschlagen und am Ortsrand von Mühlhausen in Richtung Berndorf mehrere Leuchtpfosten herausgerissen und auf angrenzende Felder geworfen.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation in Korbach, Tel.: 05631-971-0; oder jede andere Polizeidienststelle.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare