Wildunfall mit 1000 Euro Sachschaden

Rehbock von PKW erfasst

Bad Wildungen - Ein Rehbock wechselte am Donnerstag gegen 1.15 Uhr über die Kreisstraße 37 und wurde dabei von einem Auto erfasst.

Der 49 Jahre alte Edertaler am Steuer des VW Touran war in Richtung Wenzigerode unterwegs. Das Tier wurde bei dem Aufprall lebensgefährlich verletzt, ein Polizeibeamter erlöste es in der Nacht mit einem Schuss aus seiner Dienstwaffe von seinen Qualen. An dem Pkw entstand 1000 Euro Schaden.(höh)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare