Battenberg: Polizisten finden fast 90 Gramm Haschisch

Routine-Kontrolle führt zu Erfolg

Battenberg - Polizisten haben am Montag um 15.30 Uhr einen Fußgänger kontrolliert. Der polizeibekannte 43-jährige Battenberger hatte fast 90 Gramm Haschisch dabei.

Nach Angaben von Polizeisprecher Volker König handelt es sich bei dem 43-Jährigen um einen "alten Bekannten". Der Mann ist den Beamten mehrfach wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz aufgefallen. Er war zu Fuß von Battenfeld in Richtung Battenberg unterwegs.

Die Polizisten kontrollierten ihn und fanden in seiner Kleidung fast 90 Gramm Haschisch. Die Beamten stellten das Haschisch sicher und nahmen den Battenberger fest. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde er allerdings wieder auf freien Fuß gesetzt.

Er muss sich demnächst wegen dieses erneuten Verstoßes vor Gericht verantworten. (r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare