Waldeck-Frankenberg

Rund 400 Jugendspangen verliehen

- Diemelsee-Adorf. Die Bilanz kann sich sehen lassen: 222 Jugendspangen in Bronze, 105 in Silber und 81 in Gold.

„Alle Teilnehmer haben die Aufgaben aus den Bereichen Feuerwehrpraxis, theoretisches Feuerwehrwissen, Natur und Umwelt sowie Erste-Hilfe erfolgreich bewältigt, keine der Gruppen zu je sechs Personen ist durchgefallen“, sagt Kreisjugendfeuerwehrwart Markus Potthof.

Knapp 1000 Jugendliche campierten am Wochenende auf dem Dansenberg in Adorf (wir berichteten). „Wir hatten erschreckendes Wetter, trotzdem war die Stimmung gut“, zieht Potthof Bilanz. „Alle hatten viel Spaß dabei, wir hatten viele Teilnehmer bei den Wettbewerben und der Jugendspange und auch die Organisation hat gut geklappt“, so der Jugendfeuerwehr-Chef. Nachdem das Kreiszeltlager im vergangenen Jahr ausgefallen war, richtete diesmal die Adorfer Wehr das dreitägige Jugendtreffen aus. Im kommenden Jahr wird Usseln vom 15. bis 17. Juni Gastgeber der Jugendfeuerwehren aus dem Nordteil des Landkreises sein.

Mehr lesen Sie in der WLZ-FZ vom Dienstag, 21.Juni



Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare