Friedrichshausen: Einsatzfahrzeug leicht beschädigt

Sattelschlepper streift Rettungswagen

Frankenberg-Friedrichshausen - Zwischen Römershausen und Friedrichshausen hat am Montag ein Sattelschlepper einen Rettungswagen gestreift. Der Fahrer des Lastwagens bemerkte offenbar den Schaden nicht und fuhr weiter.

Nach Polizeiangaben entstand an dem Einsatzfahrzeug des Frankenberger DRK-Kreisverbands ein Schaden in Höhe von 500 Euro.

Der RTW war um 16 Uhr von Römershausen in Richtung Friedrichshausen unterwegs, als der Auflieger des entgegenkommenden Sattelzugs gegen eine am Kastenaufbau des Einsatzfahrzeugs befestigte Lampe stieß.

Bei dem Sattelschlepper sollen sowohl Zugmaschine als auch der Auflieger blau sein. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise, Telefon 06451/72030. (da)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare